Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Institutsleiterin, Professorin für Personal

Kurzlebenslauf

Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb ist seit 2009 Professorin für Personal und Leiterin des Instituts für Personalpolitik an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie hat an der Technischen Universität Berlin Betriebswirtschaftslehre studiert und an der Freien Universität Berlin promoviert und habilitiert. An den Universitäten Konstanz, Essen, Flensburg und an der Freien Universität Berlin war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. 2008/09 hatte sie eine Vertretungsprofessur für Management an der Universität Konstanz inne. Weitere Lehrtätigkeiten übernahm sie an der Fernuniversität in Hagen, der Hamburg Media School, der University of Brighton, der Hasselt University und anderen.

Zu den Forschungsinteressen von Renate Ortlieb zählen Personalstrategien von Unternehmen zum Umgang mit Personen mit Migrationshintergrund, Macht- und Geschlechterverhältnisse in Organisationen, empirische Methoden der Managementforschung und krankheitsbedingte Fehlzeiten. Sie ist Mit-Herausgeberin des German Journal of Human Resource Management, und sie hat unter anderem in den Zeitschriften Journal of the Royal Statistical Society – Applied Statistics, Management Revue, Schmalenbach Business Review, International Journal of Human Resource Management, Feminist Economics und Group & Organization Management publiziert.

Weitere Informationen über Renate Ortlieb im Forschungsportal.

Ausgewählte Publikationen

O'Reilly, J.; Eichhorst, W.; Gábos, A.; Hadjivassiliou, K.; Lain, D.; Leschke, J.; McGuinness, S.; Mýtna Kureková, L.; Nazio, T.; Ortlieb, R.; Russell, H. & Villa, P. (2015). Five characteristics of youth unemployment in Europe: Flexibility, education, migration, family legacies, and EU policy. Sage Open, 5(1).

Ortlieb, R. & Sieben, B. (2014). The making of inclusion as structuration: Empirical evidence of a multinational company. Equality, Diversity and Inclusion, 33(3): 235-248.

Ortlieb, R.; Sieben, B. & Sichtmann, C. (2014). Assigning migrants to customer contact jobs: A context-specific exploration of the business case for diversity. Review of Managerial Science, 8(2): 249-273.

Hoßfeld, H. & Ortlieb, R. (Hrsg.) (2013). Macht und Employment Relations. Festschrift für Werner Nienhüser. München & Mering: Hampp.

Ortlieb, R. & Sieben, B. (2013). Employment strategies and business logic: Why do companies employ ethnic minorities? Group & Organization Management, 38(4): 480-511.

Beblo, M. & Ortlieb, R. (2012). Absent from work? The impact of household and work conditions in Germany. Feminist Economics, 18(1): 73-97.

Lehre

  • VU Theoretische Grundlagen des Personalmanagements (PMT), BA
  • PS Arbeitsrechtliche Aspekte der Personalwirtschaft, MA
  • PS Personalführung, MA
  • SE Seminar aus Personalmanagement, MA
  • VU Going Gender. Geschlechteraspekte in Organisationen, MA
  • VU Empirische Methoden, Doktorat
  • DQ Doktoratskolloquium 1+2, Doktorat

Nach oben

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Elisabethstraße 508010 Graz

Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb
+43 (0)316 380 - 7189
+43 (0)316 380 - 9545

personalpolitik.uni-graz.at


Sprechstunde nach Vereinbarung über das Sekretariat:
in der Vorlesungszeit Donnerstag 14:15 - 15:15 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.